Pacman

Wie bereits angekündigt, wollte ich mich mal an einem Pacman Klon versuchen. Damit die Gegner einen Weg durch das Labyrinth zu Pac finden können, werden die Wege mit Hilfe des A* Algorithmus ermittelt. Hier hatte ich bereits eine kleine Simulation gebastelt und mit dem Algorithmus etwas herumgespielt.

Hier ein Screenshot des Spiels:

pacman

Das Spiel wird einfach mit den Pfeiltasten gesteuert. Frisst Pac einen dicken gelben Punkt, so verziehen sich die Gegner zurück in ihr Häuschen. Man hat dann auch die Möglichkeit einen Gegner zu fressen. Sollte man einen Gegner erwischen, so gibt es dafür 100 Extrapunkte.
Der Fortschrittsbalken unterhalb des Häuschens der Gegner zeigt entweder an wie lange es noch dauert bis ein weiterer Gegner dem Spiel beitritt, oder wie lange die Gegner noch in ihrem Häuschen bleiben wenn Pac eine große gelbe Kugel gegessen hat.

Hier kann man sich das Spiel herunterladen:

pac02 18,8KB Download

Wie immer habe ich die Bilder selbst erstellt.

Am Ende des Spiels hat man die Möglichkeit seine Highscore an diesen Blog zu senden. Die Highscores erscheinen dann als Kommentare zu diesem Beitrag. Ich werde wie bei TowerDefense dann noch eine Highscore Tabelle basteln.

5 Gedanken zu „Pacman

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>